Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin

Wenn Twilio eine Party schmeißt, dann sollte man der Einladung folgen. Diesmal lud das Startup aus Kalifornien zur Winterparty – was auf Deutsch soviel wie Weihnachtsfeier bedeutet. Doch Party passt besser. Lisa Lang, die Gründerin des Wearable Modelabels Electrocouture weiß genau Bescheid, wenn es um das Thema Party geht. Deswegen hat Twilio sie auch dieses Jahr mit der Ausrichtung der „Weihnachtsfeier“ beauftragt.

Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin  hugo couch

Gemütlich, gemütlich

Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin  umarmen

Tadaa

Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin 3

Twilio Crew: Jeden Knopf mal ausprobieren

Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin hugo schaut nach oben

Hugo: hat immer ein Lächeln auf den Lippen…

Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin Hugo mit Damen

… und kann gut mit den Mädels…

Weihnachtsfeier Party Berlin Künstler Roboter Act Twilio Berlin gruppe

… und den Jungs

Das Silicon Valley Unicorn – 1 Milliarde Dollar

Der tollste Luftballon überhaupt - hab ich gleich meiner kleinen Tochter mitgenommen

Der tollste Luftballon überhaupt – hab ich gleich meiner kleinen Tochter mitgenommen

Womit Twilio in letzter Zeit besonders Schlagzeilen machte ist der Wert des Unternehmens. Nach der letzten Investorenrunde wird das Unternehmen auf eine Milliarde US Dollar bewertet. Wegen der Seltenheit diese Summe werden Firmen in dieser Größe mit dem nicht ganz erstgemeinten Titel „Unicorns“ – Einhorn betitelt.

Techi-Weihnachtmarkt: Eulenschießen, Arcade Automaten und Hugo der Roboter

Innovation space

Die Party fand im neuen Coworking Space in Wedding „Ahoy“

Lisa Lang

Lisa hat alles im Blick

Arcade Weihnachtsfeier Party

Original Arcade Games

Das Programm des Abends war bunt und verrückt. Eines der Highlights war neben den Original Arcade Spielautomaten das Eulenschießen. Dabei wurde auf 3D gedruckte Eulen mit 3D gedruckten Bällen geworfen. Das Event sollte die Stimmung eines Weihnachtsmarktes nachempfinden. Übrigens: das letzt Jahr waren unsere Maschinenmenschen (Pantomime Roboter) auf dieser coolen Weihnachtsfeier.

Ein Weihnachtsmarkt für Technikfreunde. Deswegen gab es auch unseren Roboter Hugo und Retro Computerspiele. Kulinarisch gab es Schnitzelburger und Waffeln aus Foodtrucks.

Ich hatte Gelegenheit mit CEO Jeff Lawson zu sprechen. Jeff meinte, er verstehe den Unicorn Hype nicht so recht. Man gibt sich Bescheiden und arbeitet weiter am Portfolio…

Dankeschön

Lieben Dank an Lisa Lang für die Organisation

Bucht Künstler und Acts für Eure Weihnachtsfeier

Egal ob ihr in München, Dortmund, Hamburg oder Berlin feiern wollt. Wir kommen gern vorbei. Schreibt einfach eine Mail an stefan@pantomime-popkultur.de und ich unterbreite Euch zeitnah ein unverbindliches Angebot.

Fotos: Christopher Santos