Körpersprache Trainer cover 625

Es ist soweit unser Pressetext für die iPhone-iPad App “Körpersprache Trainer” ist fertig. Ihr könnt ihn frei verwenden und die App vorstellen. Hier ist er:

—————————-

Körpersprache Trainer – iPhone App erklärt alle Basiskonzepte 

Der Nobelpreisträger und Psychologe Daniel Kahnemann hat herausgefunden, dass Menschen lieber mit Personen Geschäfte machen, die sie mögen und denen sie vertrauen. Selbst wenn diese Person einen höheren Preis und niedrigere Qualität anbietet, als sein Mitbewerber.

Vertrauen gewinnen diejenigen, die Stimmungen ihrer Mitmenschen erkennen und darauf reagieren. Dafür muss man auf Details achten. Diese soziale Intelligenz ist nicht angeboren, sie wird erlernt.

Körpersprache Screenshot 1

Körpersprache Screenshot 2

Körpersprache lesen lernen

Doch wie lernt man die unbewussten Signale anderer Menschen zu deuten? Wer viel Zeit mit anderen Menschen verbringt hat eine gute Ausgangssituation. Schnelle Erfolge erzielt man, wenn man von geschulten Experten Feedback bekommt. Diesen Expertenrat gönnen sich hochrangige Politiker und große Firmen für ihre Verkäufer. Ein Fachseminar kostet um die tausend Euro pro Teilnehmer. Firmen investieren gerne in solche Seminare, weil sie wissen, dass es die Umsätze auf lange Sicht steigert.

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse sind in vielen Studien gut dokumentiert. Klassisch liest man sich in das Thema ein. Aber es geht einfacher.

Screenshot iPad

Screenshot iPad

Körpersprache Trainer iPad Screenshot 1

In einer App verpackt

Heutzutage besitzt fast jeder ein Smartphone. Deswegen wurde speziell zum Thema Körpersprache die App „Körpersprache Trainer“ für das iPhone und iPad entwickelt. Sie enthält alle Basiskonzepte der Körpersprache. Didaktisch ist die App auf darauf getrimmt, dass der Nutzer in kurzer Zeit schnelle Fortschritte macht.

Die Beispielgesten werden in aufgeräumten Grafiken dargestellt, dazu wird die jeweilige Bedeutung in einem Satz erklärt. Ein Beispielzitat der Person verdeutlicht den jeweiligen Kontext. Allen Gesten wurden einprägsame Namen zugeordnet. Die weiterführenden Informationen geben Hinweise, wie man souverän mit schwierigen Situationen umgeht. In dieser Kombination lernt der Nutzer zügig alle relevanten Gesten und Konzepte.

Sehr hilfreich ist die App immer dann, wenn z.B. ein Bewerbungsgespräch ins Haus steht. Andere Anwendungsgebiete sind Schulungen im Verkauf oder Flirten.

Ab sofort ist die App im iTunes Store für 3,59 Euro erhältlich.

Entwickelt wurde die App von Stefan Wabner und Tom Rothe. Sie dozieren über Bühnenpräsenz und Präsentationstechniken.

Ein Gefühl für die App gibt bekommt ihr hier: Alle Körpersprachen Basisgesten

—————————-

Habt ihr Fragen zur App oder wollt für Euren Blog einen individuellen Artikel? Schreibt mir eine Mail an stefan@pantomime-popkultur.de.