Die Etage / 28.-30. Januar 2012 / tägl. 17.00 – 20.00 Uhr

 

Wie schwer das Clown-Sein als Disziplin auch ist, es wird letzten Endes doch immer auf unsere Fähigkeit ankommen uns selbst gegenüber wahrhaft zu bleiben und die Angelegenheiten in ihrer Einfachheit  zu belassen. Der Clown ist ein spielerisches Verbindungselement zwischen der Welt und dem Menschen. Im Clown zeigt sich die Geschichte aller Probleme, die ihm seit je her auf dem Planeten Erde begegnet sind – die neuesten technischen Errungenschaften eingeschlossen. Der Clown ist die Kehrseite aller Höhenflüge, das Minus ohne welches das Plus nie funktioniert hätte, die Fehler über die wir lachen sobald wir unser Ziel erreicht haben.

 

 

Wann:                                   28.-.30. Januar 2012 / täglich 17.00 – 20.00 Uhr

Wo:                                       Die Etage, Ritterstraße 12 – 14, 10969 Berlin

Teilnahmegebühr:             50,-EUR / 45,-EUR  für Studenten der Etage

Teilnehmerzahl ist beschränkt.

 

Kontakt:                               030 – 691 20 95, E-Mail:buero@dieetage.de,www.dieetage.de

 

Lukáš Houdek

Lukáš Houdek besuchte die Schule in Dublin/Irland, wobei er stetig unter dem gravierenden Einfluss des ultimativ absurden Surrealismus war. Er ist Dokumentarfilmer – Absolvent der Prager Film Akademie (FAMU). Im Jahre 2001 begann er als Clown ohne jegliche Ausbildung Krankenhäuser zu besuchen. Seit 2001 besucht er in verschieden Ländern zahlreiche Workshops bekannter europäischer Clowns. Er beteiligte sich als Autor und als Akteur an mehreren Clown-Shows in Prag, darunter auch Solo-Clown-Acts. Er unterrichtet regelmäßig Clowns in der Tschechischen Republik und im Ausland. Lukáš ist der künstlerische Leiter der Clown-doctors Organisation „Zdravotni klaun“ für die Tschechische Republik in Prag.

www.zdravotni-klaun.cz

 

 

KEEPING IT SIMPLE Clown – Workshop

with Lukáš Houdek ( CZ)

Die Etage / 28th – 30th January 2012 / daily 17.00 – 20.00h

 

However tough clowning may be as a discipline, it will always rest upon our ability to remain true to ourselves and to keep matters simple. The clown is a playful interface between the world and the human being. It is the fallible, gullible and ever-enthusiastic version of ourselves. Clown is the history of all the problems people have encountered since they first appeared on the planet – latest technological achievements included. The clown is the down side of all the ups we have ever experienced, the minus without which the plus would never have worked, the mistakes we laugh at once we reach our goal. Clown as the simplicity underlying all the mindboggling complexities.

 

When:                       28th – 30th January 2012 / daily 17.00 – 20.00h

Where:                     Die Etage, Ritterstraße 12 – 14, 10969 Berlin

Fee:                           50,-EUR / 45,-EUR  for students from  DieEtage

Number of participants is limited.

 

Contact:                   030 – 691 20 95, E-Mail: buero@dieetage.de, www.dieetage.de

 

Lukáš Houdek

Lukáš recieved his secondary education in Dublin, Ireland, while under the decisive influence of the ultimate absurd – surrealism. He is a graduate in documentary filmmaking at the Prague Film University (FAMU). In 2001 he started visiting hospitals as a clown without any formal training. Since 2001 he participated in numerous workshops by renowned European

clown teachers in various countries. He co-created and co-performed in several clown shows in Prague and also performs solo Clown acts.

Lukáš regularly teaches clowns in the Czech Republic and abroad and he is the artistic manager of the Zdravotní klaun-Clowndoctor project for the Czech Republic in Prague.

www.zdravotni-klaun.cz