Samy Molcho ist Pantomime und einer der bekanntesten Pioniere auf dem Gebiet der Körpersprache. Ich habe mir sein Buch „Alles über Körpersprache“ näher angeschaut.

Worum geht’s?

Nicht nur Pantomimen sprechen mit dem Körper. Jeder Mensch drückt sich nonverbal aus und das ganz unbewusst. Wer diese Zeichen zu lesen weiß, kann einfühlsamer auf Situationen reagieren und hat damit mehr Erfolg in zwischenmenschlichen Beziehungen. Das wiederum hat Vorteile im privaten und beruflichen Bereich. Nicht umsonst sagt der Volksmund: „Beziehung schaden dem, der keine hat.“

Was bringt’s?

Das Buch beinhaltet sieben Kapitel

  1. Der Körper spricht
  2. Angeborene Körpersignale
  3. Die sozialen Signale
  4. Mann und Frau
  5. Wirkung und Wahrheit
  6. Das Gefühl spricht
  7. Die Körperteile sprechen

Dabei stellt eine imaginärer Person Fragen, die von Samy Molcho beantwortet werden. Große Bilder verdeutlichen Situationen und geben eine Idee, wie man die verschiedene Signale deuten kann. Ein Ausflug in anderen Kulturen zeigt, wie unterschiedlich ein und die selben Gesten auf Menschen in anderen Teilen der Welt wirken.

Wen interessiert’s?

Das Buch gibt einen schönen Einstieg über die Gesamtmaterie, behandelt Grundlagen sowie hier und da spezielle Details. Für alle, die fortgeschrittener auf diesem Gebiet sind, wird es nicht viel Neues geben. Gut finde ich, dass Samy Molcho über die Deutung von Signalen und den Zusammenhang mit der Situation spricht. Nie kann eine Interpretation ohne diese Relation geschehen. Bestellt das Buch „Alles über Körpersprache“ für 14,90 Euro.

Foto: Peter M. Mayr

Weitere interessante Artikel:

Stirb langsam im Buero! Mime in der Firma

Activity Spiel: Anleitung, Begriffe und Spielfeld

Anke Gerber ueber “Anatomie der Pantomime” und das Handwerk des Schauspielers